Favoriten - der Einwohnerstärkste Bezirk von Wien

Der Bezirk Favoriten wäre, wenn er eine eigene Stadt wäre, eine der größten Städte in Österreich. Mit rund 200.000 Einwohnern ist der 10. Bezirk von Wien größer als Innsbruck, Salzburg und auch Linz.

Infos über Favoriten, Wien 10

Der Bezirk gliedert sich in fünf Bezirksteile, es handelt sich dabei um die sogenannten "Katastralgemeinden" von Favoriten:

  • Favoriten
  • Inzersdorf-Stadt
  • Oberlaa
  • Rothneusiedl
  • Unterlaa

Im Norden grenzt Favoriten an die Nachbarbezirke Meidling, Margarethen und Wieden. Im Osten grenzt der Wien Favoriten an den 3. Bezirk mit dem Namen Landstraße sowie an Simmering und Kledering (nicht mehr Teil von Wien). Im Süden gibt es eine Bezirksgrenze zu Liesing, dem 23. Bezirk von Wien und zu Ortschaften außerhalb der Gemeinde Wien.

Die Fläche von Favoriten erstreckt sich über 31,8 Quadratkilometer. Auf diesem Gebiet verteilen sich die etwa 200.000 Einwohner von Favoriten, allerdings ist zu bedenken, dass Favoriten mit dem Laaer Berg und dem Wienerberg über ausgedehnte und grünflächige Naherholungsgebiete verfügt. Alleine das Areal Wienerberg hat etwa 117 Hektar Fläche. Und auch das Gebiet Laaer Berg ist bei den Wienern ein sehr beliebtes Erholungsgebiet, ein Teil dieses Gebietes ist auch der bekannte Kurpark Oberlaa. Nicht zuletzt ist Favoriten auch die Heimat eines der größten Fußballclubs in Österreich, der Wiener Austria. Der FK Austria Wien hat sein Heimstadion, die „Generali Arena“ auch in Favoriten beim berühmten „Verteilerkreis“.

Wirtschaft und Unternehmen in Favoriten

Der Verkehr bestimmt Favoriten seit langer Zeit. Der Bezirk ist geprägt durch Teile der Südbahn und Ostbahn, die bis heute im Norden und Osten Bezirksgrenzen sind und im Süden gibt es auch noch die Donauländebahn. Der momentan pulsierndste Bereich von Favoriten ist sicher das neu entstehende Stadtviertel im Hauptbahnhof. Der neue Hauptbahnhof, der den bisherigen Südbahnhof ersetzt und teilweise auch die Aufgaben des Westbahnhofes übernimmt, wurde im Dezember 2012 eröffnet. Der Hauptbahnhof beherbergt auch ein Einkauftszentrum. Auch der größere Teil des Zentralverschiebebahnhofes Wien Kledering an der Ostbahn und der Frachtenbahnhof Matzleinsdorf an der Südbahn ist auf dem Gebiet des 10. Bezirks Favoriten in Wien. Auch im Rahmen der U-Bahn-Entwicklung von Wien erhielt der Bezirk Favoriten eine wichtige Rolle. Die erste tatsächliche Neubaustrecke im entstehenden Wiener U-Bahn-Netz wurde am 25. Februar 1978 in Betrieb genommen und verband die Stationen Reumannplatz (Favoriten) bis Karlsplatz. Die Strecke führte über 5 U-Bahn-Stationen, es war allerdings nicht die erste U-Bahn in Wien, denn ein Teilstück der U4 war schon zuvor für den Personenverkehr in Betrieb gegangen und verband seit 8. Mai 1976 als Testbetrieb die Station “Heiligenstadt” mit der “Friedesbrücke”. Dabei handelte es sich aber nicht um einen kompletten Neubau.

Einkaufen & Shopping in Favoriten

Der wirtschaftlich wichtigste Bereich von Favoriten ist sicher die Zone zwischen dem Wiener Hauptbahnhof und dem Reumannplatz. Dort befindet sich auch die Favoritenstraße. Auf etwa einem Kilometer ist die Favoritenstraße zu einem richtigen Einkaufsviertel geworden. Ein Teil der zahlreichen Geschäfte, Restaurants, Dienstleistungsbetriebe ist auch in den Nebenstraßen, insbesondere der Quellenstraße, zu finden. Die Fußgängerzone Favoritenstraße besteht aus mehreren Plätzen, die miteinander verbunden sind. Dieser Bereich lädt zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner aber auch Gäste in Favoriten zum Flanieren und genüsslichem Shopping ein. Dass Favoriten im Vergleich mit der gesamten Gemeinde Wien überdurchschnittlich multikulturell ist und hier mehr Ethnien als in anderen Gebieten der Stadt miteinander leben und wohnen, wirkt sich natürlich auch auf die Vielfalt des Einkaufsangebotes in der Einkaufsstraße Favoritenstraße aus. Auch zur Weihnachtszeit ist die Favoritenstraße im Bezirk sehr beliebt, weil dort der große Weihnachtsmarkt bzw. Christkindlmarkt oder Adventmarkt in Favoriten ab Mitte November die Besucher mit handwerklichen Besonderheiten, Leckereien und Unterhaltung erfreut.

Sicherlich eines der berühmtesten Geschäfte in Favoriten ist auch gleichzeitig mit einer der bekanntesten Personen verbunden, die in Favoriten geboren wurden: Kurt Tichy, der – nachdem er seinen ersten Eissalon in Simmering 1952 eröffnet hatte – seinen 2. Eissalon direkt am Reumannplatz in Favoriten startete. Berühmt wurde Tichy nicht nur wegen der Qualität des Eises sondern auch wegen der bekannten Eismarillenknödel. Diese Spezialität machte seinen Eissalon zu einer Pilgerstätte von Eisfans aus ganz Wien.

Namensherkunft von Favoriten - die Geschichte

Ursprünglich leitet sich der Name “Favoriten” von einem Jagdschloss ab. Dieser barocke Komplex ist nur noch teilweise erhalten und gehörte eigentlich zum aktuellen 4. Bezirk (“Wieden”). Der erhaltene Teil berherbergt die Privatschule Theresianum. Das Jagdschloss trug den Namen “Favorita”, daher auch der heutige Bezirksname. Schon damals gab es auch die Straße, die heute “Favoritenstraße” heißt. Sie führte vom Jagdschloss Favorita zum “Favorithen-Thor”. Das Tor war ein Durchgang im südlichen Befestigungswall von Wien. Im Rahmen von Eingemeindungen von verschiedenen Bezirken wurde damals im Jahr 1874 der neue 10. Bezirk von Wien geschaffen.

Im Jahr 1946 wurde dann nach dem 2. Weltkrieg, Favoriten befand sich besatzungsrechtlich im sowjetischen Sektor von Wien, in einer Vereinbarung mit dem Land Niederösterreich beschlossen, dass die ehemaligen Dörfer Rothneusiedl, Oberlaa und Unterlaa zum 10. Bezirk dazukommen sollten. Vollzogen wurde diese Erweiterung allerdings erst im Jahr 1954, also knapp vor Ende der Besatzungszeit in Österreich durch die Siegermächte des 2. Weltkrieges.

Nachbarn in Meidling...

Das Meidlinger L hätte eigentlich auch viel mit Favoriten zu tun. Schauen Sie sich die nähere Erklärung von Meidling und dem Meidlinger L hier an.

Empfehlungen und Tipps

Reiten und Ausreiten
Reiten, Ausreiten...

Dies ist die weltweit größte Plattform rund um das Thema Reiterhof, Reitschule, Ausreiten, Reiturlaub und Urlaub mit Pferden. Rund 10.000 Reitschulen und Reiterhöfe sind hier zu finden.

Reiten lernen weltweit!

Privatdetektiv Wien
Privatdetektive finden...

Suchen Sie einen Privatdetektiv? Sie finden hier Privatdetektive und Wirtschaftsdetekteien in zahlreichen Städten in Österreich, Deutschland, Schweiz, USA, Spanien, Frankreich...

Detektive und Detekteien

Einladungsmanagement und Gästelistenmanagement
Einladungen & Gästelisten

Gästelisten online verwalten, Einladungen verschicken und Anmeldung digital und vorausgefüllt entgegen nehmen. Das kann invite.life zum sensationellen Preis. Schauen Sie sich das an.

Einladungsmanagement

Leseproben und Bücher am Smartphone und Handy lesen...
Bücher am Handy

Mit dem Projekt handylesen.at finden Sie zahlreiche Leseproben von unterschiedlichen Büchern aus allen Kategorien. Schmökern Sie in den kostenlosen Leseproben - einfach als Zeitvertreib.

Bücher am Handy

Tourismusinfo für Wien, Bratislava, Prag und Budapest
Centrope-Region

Erleben Sie die Centrope-Region mit Wien, Bratislava, Prag und Budapest. Interessante Tipps für Reisen, Kultur und natürlich auch Shopping. Einfach reinklicken und die Region einmal kennen lernen.

RegioTours

Wienerisch lernen, der Wiener Dialekt und Wiener Wörter
Witze am Handy

Von A wie Arztwitze bis Z Zahntechniker-Witze finden Sie hunderte gesammelte Witze auf der Witze-Plattform HandyWitze.at. So kann man bequem jederzeit einen lustigen Witz direkt auf dem Smarpthone finden.

Handy Witze

Kochrezepte aus der Wiener Küche
Kochen am Handy

Finden Sie Rezepte zum Kochen, viele Variationen und viele Gerichte. Einfach am Smartphone aufmachen und gleich mit dem Kochen beginnen. HandyKochen.at ist eine Rezepte Plattform von echonet.

Handy Kochen

Wienerisch lernen, der Wiener Dialekt und Wiener Wörter
Echt Wienerisch!

Testen Sie Ihr Wissen über den Wiener Dialekt und Wiener Begriffe. Auch mit Küchenlexikon und vielen Rezepten aus Wien. Nutzen Sie das Glossar mit hunderten Wörtern um Wiener zu verstehen.

Echt Wien

Alles rund um Reiten, Ausreiten, Pferde, Sattel und Ausrüstung
Aufsatteln hier!

Reiten und Ausreiten mit Pferden - der Treffpunkt alle Reiterinnen und Reiter vor dem Ausritt ist immer der Sattelplatz. Und diesem Treffpunkt ist diese virutelle Heimat der Reiter gewidmet.

Der Sattelplatz

Salzburg und was man in Salzburg erleben kann... für Salzburgerinnen!
Salzburg (Österreich)

Was man in Salzburg so tun kann? Freizeit und Shopping aber auch Kulturangebote werden auf dieser Webseite gesammelt. Insbesondere für Salzburgerinnen ist das Angebot gedacht, daher auch die Domain.

Salzburgerin.at

Nachrichten aus dem Flachgau, Salzburg-Umgebung, Wirtschaft, Sport, Kultur, Politik
Der wunderbare Flachgau

Was tut sich im Flachgau? Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und vielen weiteren Themen aus allen flachgauer Gemeinden wie Seekirchen, Wals, Großgmain, Grödig, Seeham, Neumarkt...

Flachgau Online

Brillen, Kontaktlinsen, Augenlaser-Technik
Brillen, Augen, Laser...

Augenkrankheiten, Brillen, Kontaktlinsen und auch Augenlaser-Technik, diesen Themen widmet sich die Online-Präsenz DER DURCHBLICK. Dort werden unterschiedliche Dinge zu diesem Thema vorgestellt.

Der Durchblick